Die Ortsteilwehr Oelsa und Wahl der neuen Gemeindewehrleitung
 
Mit Beginn des neuen Jahres wurden die in der Stadt Rabenau existierenden sechs eigenständigen Freiwilligen Feuerwehren zu einer gemeinsamen Gemeindefeuerwehr Rabenau zusammengefasst. Diese Zusammenlegung soll die Ausbildung der Kameraden und die Finanzverwaltung der einzelnen Ortswehren vereinfachen, so können Lehrgänge besser koordiniert und Doppelanschaffungen vermieden werden.
Aus diesem Grund trafen sich am 31.01.2003 im Haus des Gastes in Oelsa die Kameraden zur ersten gemeinsamen Jahreshauptversammlung. Von den 134 aktiven Kameraden der einzelnen Ortsfeuerwehren wahren mehr als über 100 Kameraden gekommen um an der Wahl der Gemeindewehrleitung teilzunehmen.
Als Gemeindewehrleiter wurde Wolfgang Michalk gewählt, welcher bisher die Ortswehr Rabenau leitete. Des Weiteren wurden als seine Stellvertreter Armin Groß (Rabenau), verantwortlich für Finanzen und Werner Bellmann (Oelsa), verantwortlich für die Technik gewählt.
Aber auch in der neuen Gemeindewehr verbleiben die Arbeit der Jugendfeuerwehr und der Altersabteilung in der Verantwortung der jeweiligen Ortswehr.
 
 
Startseite Zurück

  Aktuelles
  Jugend Aktuell
  Einsätze

  Seite drucken
 
© Copyright Feuerwehr Oelsa NACH OBEN