Tag der offenen Tür 2009
 
Auch in diesem Jahr öffneten sich wieder die Türen des Oelsaer Gerätehauses für alle Interessierten und Gäste. Am späten Samstag Nachmittag begann das Feuerwehrwochenende mit einem zünftigen Vogelschießen. Nach einem dreistündigem Kampf mit dem Holztier stand als neuer Schützenkönig Günter Berndt fest. Nach dem obligatorischem Feibier vom neuen Schützenkönig wurde auch schon die Feuerschale auf dem Festplatz entzündet. Alle Gäste ließen bei guter Musik den Tag langsam ausklingen. Der Tag der offenen Tür war nicht der einzige Termin für die Kameraden der Feuerwehr, ebenfalls an diesem Samstag fand der 1. Orientierungslauf der Feuerwehren des neuen Landkreises statt, an dem die Oelsaer mit einer Mannschaft teilnahmen.
Der Sonntag begann pünktlich um 9.00 Uhr mit einem Frühstück für die Kameraden. Ab 10.00 Uhr war dann der Feuerwehrplatz für die Gäste hergerichtet. Vorgestellt wurde die Technik der Feuerwehr von Gestern und Heute. Auch die Jugendfeuerwehr präsentierte sich mit ihrem neu gestalteten Anhänger. Die kleinen Besucher konnten ihre Kreativität an der Bastelstraße zeigen.
Für alle Technikinteressierten hatten sich die Alttraktorenfreunde auf dem Platz eingefunden und zeigten ihre historischen Landmaschinen. Für das leibliche Wohl war natürlich stets gesorgt mit Wurst vom Grill oder reichhaltiger Gulaschsuppe aus der Feldküche. Nach Kaffe und Kuchen endete am Nachmittag dann langsam dieser Tag. Wir danken allen Gästen, Ausstellern und den fleißigen Helfern und freuen uns schon auf das nächste Mal.
   
Die Gäste an der Feuerschale Die Landmaschinentechnik
   
Technik der Feuerwehr Der Stand der Jugendfeuerwehr
   
Das Feuer wir entfacht Der Schützenkönig
 

Für weitere Bilder vom Tag der offenen Tür, geht es hier zur Bildergalerie.

 
 
Startseite Zurück

  Aktuelles
 
  Bilder vom Tag der offenen Tür

  Seite drucken
 
© Copyright Feuerwehr Oelsa NACH OBEN